Esowatch

Betroffene von esowatch.com

 
Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere Webseiten möchten einen Beitrag zur Fairness im Umgang mit alternativen Heilmethoden und Methoden der Komplementärmedizin leisten. Daher bieten wir Betroffenen von psiram.com auf unserer Seite psiram.de die Möglichkeit an, die verzerrenden Darstellungen auf psiram.com im Sinne einer Gegendarstellung (§ 56 RStV) unter der gleichen Domainkennung psiram als .de-Domain zu veröffentlichen.

Auf diese Weise haben Internetnutzer die Möglichkeit, sich durch Vergleich der entsprechenden Informationen eine eigene Meinung zu bilden.
 

Wer sind die Betroffenen von Esowatch.com?

Bereits in der Kategorisierung von Personen (oder Gruppierungen und Institutionen) findet auf psiram.com oft eine Herabsetzung statt. Die psiram.com-Autoren schrecken dabei nicht davor zurück, namhafte Wissenschaftler mit akademischen Titeln (z.B. Prof. Fritz Albert Popp, Prof. Dietrich Grönemeyer, Prof.Dr. Gerald Hüther) herab zu setzen oder als "Pseudowissenschaftler" zu bezeichnen. Historische Persönlichkeiten wie der Arzt und Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann, oder der Schweizer Nationalheilige Niklaus von Flüe werden in Misskredit gebracht. Einzelpersonen wie Viktor Philippi, Begründer der Biomeditation, oder namhafte Organisationen wie die Carl und Veronica Carstens Stiftung, die die Homöopathie kompetent vertritt, werden zum Ziel von geschickten Verbalangriffen.

Die Darstellungen auf psiram.com sind tendenziös und zumeist herabsetzend. Sie haben das Ziel, den Dargestellten herabzuwürdigen und anzuprangern. Auf Psiram begründet man dieses Vorgehen und den entsprechenden Psiram-Stil schlicht damit, ein großer Teil der "Kunden" (gemeint sind die Betroffenen) wären kriminell.

Unter den "Kunden" befinden sich auch Friedennobelpreisträger wie Mutter Teresa oder der Dalai Lama.

Wir haben Ihnen verschiedene Beispiele zusammengestellt und mit psiram.com und weiteren Info-Seiten verlinkt. Vergleichen Sie bitte selbst.
 

Namhafte Personen, verschiedene Sichtweisen

 
 
 

Beiträge aus dem Bereich Psiram Reader


Psiram.com: Cyber-Mobbing im Web 2.0

Kai Beisswenger nimmt den anonymen Internet-Pranger psiram.com kritisch unter die Lupe
weiter lesen

Rupert Sheldrake: Der Skeptizismus der Gläubigen

„Ich habe Skeptizismus für eine grundlegende intellektuelle Tugend gehalten, dessen Ziel die Wahrheitsfindung ist. Ich habe meine Meinung geändert. Ich sehe ihn jetzt als Waffe.“ (…)
weiter lesen

Die moderne Medizin und ihre natürlichen Feinde

„Kritik ist so lange hilfreich, solange sie nicht in Intoleranz und gar Ignoranz umschlägt.“ Entwickelt sich die GWUP zu einem fanatischer Orden?
weiter lesen

Beiträge aus der Rubrik "Richtigstellungen"


Richtigstellung von Viktor Philippi: Dankbar für alle Kriktik:

"Ich werde nicht unkommentiert zulassen, dass andere eine Arbeit, die auf das Wohl des Menschen ausgerichtet ist, in den Schmutz ziehen."
weiter lesen

Interview mit Regisseur P.A.Straubinger (Am Anfang war das Licht)

"Am Anfang war das Licht" ist einer der erfolgreichsten Dokumentarfilme Österreichs und wurde mehrfach ausgezeichnet. Skeptikerorganisationen haben für das Thema kein Verständnis und befürchten Nachahmer. Straubinger nimmt zu den Kritikpunkten Stellung.
weiter lesen

© 2017 www.esowatch.de