Esowatch

Die Biomeditation nach Viktor Philippi ist eine erfolgreiche Methode – das beweisen verschiedene, ärztlich geleitete Studien. Das beweist auch eine wachsende Zahl zufriedener Anwender, die sie als Gesundheitspflege für sich nutzen.


Die Esowatch.com-Autoren haben ein Ziel vor Augen: Alle guten alternativen Methoden mit allen möglichen und unmöglichen Lügen schlecht zu machen. Ohne auf die Qualität ihrer Aussagen zu achten, verbreiten sie falsche Informationen vor dem Hintergrund einer strengen Wissenschaftsdogmatik...

Dass dabei die gesunde Skepsis, die in der Wissenschaft einen hohen Stellenwert haben muss, sehr leicht in ihr Gegenteil, in dogmatisch vorgetragenen Pseudoskeptizismus ausarten kann, belegen die Untersuchungen des Soziologen Marcello Truzzi sehr deutlich.
Die Biomeditation ist für manche ungewohnt und völlig neu. So können auch die Esowatchcom Autoren die Wirkweise der Biomeditation nicht zuordnen. Doch wie sollten sie? Die Methode ist noch recht jung und über sie wurde an der Universität nichts berichtet, denn auch die Professoren konnten sie noch gar nicht kennen. Doch sollte man alles Neue einfach nur deshalb ablehnen, weil man darüber noch nichts gehört oder gelesen hat?
 
 

Beiträge aus dem Bereich Psiram Reader


Psiram.com: Cyber-Mobbing im Web 2.0

Kai Beisswenger nimmt den anonymen Internet-Pranger psiram.com kritisch unter die Lupe
weiter lesen

Rupert Sheldrake: Der Skeptizismus der Gläubigen

„Ich habe Skeptizismus für eine grundlegende intellektuelle Tugend gehalten, dessen Ziel die Wahrheitsfindung ist. Ich habe meine Meinung geändert. Ich sehe ihn jetzt als Waffe.“ (…)
weiter lesen

Die moderne Medizin und ihre natürlichen Feinde

„Kritik ist so lange hilfreich, solange sie nicht in Intoleranz und gar Ignoranz umschlägt.“ Entwickelt sich die GWUP zu einem fanatischer Orden?
weiter lesen

Beiträge aus der Rubrik "Richtigstellungen"


Richtigstellung von Viktor Philippi: Dankbar für alle Kriktik:

"Ich werde nicht unkommentiert zulassen, dass andere eine Arbeit, die auf das Wohl des Menschen ausgerichtet ist, in den Schmutz ziehen."
weiter lesen

Interview mit Regisseur P.A.Straubinger (Am Anfang war das Licht)

"Am Anfang war das Licht" ist einer der erfolgreichsten Dokumentarfilme Österreichs und wurde mehrfach ausgezeichnet. Skeptikerorganisationen haben für das Thema kein Verständnis und befürchten Nachahmer. Straubinger nimmt zu den Kritikpunkten Stellung.
weiter lesen

© 2017 www.esowatch.de